Betrieb

unser Betrieb

Betrieb

Seit 1905 wird in Wynau Brunnenkresse angebaut. Es ist schweizweit die einzige Anlage, in der Echte Brunnenkresse (Nasturtium officinale) kultiviert wird. Die Pflanzen gedeihen hier in kühlem, mineralreichem Quellwasser das ganze Jahr. Auch heute noch wird die Kresse von Hand und ohne Mechanisierung gepflegt und geerntet. Unser Betrieb liegt teilweise in einem Naturschutzgebiet und seit jeher wird hier ohne jegliche Dünge- oder Pflanzenschutzmittel gearbeitet. Seit 1993 ist die Wynauer Brunnenkresse Bio Suisse zertifiziert.

Nachdem der Betrieb von drei Generationen der Gründerfamilie Motzet geführt wurde, wurde im August 2018 die BrunnBachKresse GmbH gegründet, die seither die Brunnenkresse-Kultur bewirtschaftet. Sie hilft, die von der Trägerschaft formulierten drei Ziele umzusetzen:

  • Erhaltung der über hundert jährigen und weit über die Landesgrenzen hinaus einzigartigen Brunnenkresse- Produktion als Kulturerbe
  • Erhaltung und Förderung der aussergewöhnlichen Naturwerte im Naturschutzgebiet Brunnmatte - Mumenthaler Weiher
  • Eigenwirtschaftliche Bewirtschaftung des Betriebs mit seinem Lebensraummosaik als Zusammenspiel von Landwirtschaft und Naturschutz